Kategorie: Politik

Neulich am digitalen Stammtisch…

Menschenrechte fördern setzt Interkulturelle Kommunikation voraus. Hier hätte ich mir von Soroptimistinnen „eigentlich“ mehr erwartet, als das zusehends lauter werdende: „Alle ganz schnell in ein möglichst fernes Land zu schicken.“

Migration, Integration, Assimilation, Frustration

Ob in der digitalen Sphäre oder beim Plausch mit Freunden und Bekannten. Es wird zusehends unerträglicher wie sich die Herzen einengen und das wahre Gesicht einer Gesellschaft sichtbar wird, die sich selbst kaum noch aushält.

Austerität und Kuscheln

heute: Sparsamkeit, oder wie lässt sich moralische Integrität mit den Prinzipien der Austerität vereinen Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass alles Übel irgendwie von weit weg herkommt. Kurseinbrüche haben ihren Ursprung in Peking oder New York, der KriegContinue reading

Überall Flüchtlinge?

Flüchtlinge wo man hinschaut. Überall Flüchtlinge. Schon beim Verlassen der Wohnung muss ich mich durch Horden von Menschen kämpfen, die mir den Weg in den Supermarkt oder meinen geliebten Baumarkt verstellen. Und auch dort stehen sie rum, sprechen in mir fremden Sprachen miteinander, machen sich bestimmt über mich lustig.

Obama: vom Hoffnungsträger des Friedens zum Sargträger des Friedens

Wir hätten es gerne gesehen, yes we did, dass aus der letzten Supermacht der letzte Superheld seine mächtigen Schwingen über uns breitet und uns zuruft: Habt keine Angst, denn seht her, ich bringe Heil. Ich bringe Frieden. Und wie naiv fühlen wir uns jetzt, wir verblendeten Trottel?

Bundeswehr an Schulen

Die Bundeswehr darf an Schulen über ihre Arbeit (…) informieren. Hintergründe dazu z.B. unter: http://www.tdh.de/was-wir-tun/themen-a-z/bundeswehr-an-schulen.html http://lsvnrw.de/themen/151 http://www.taz.de/!115942/ http://www.gew.de/Bundeswehr.html uvm. Gestern Abend war in Darmstadt eine Podiumsdiskussion zum Thema Bundeswehr an Schulen geplant. Auf Grund mangelnden Besucheransturms wurde die Podiumsdiskussion zuContinue reading

Bundeswehr raus aus den Schulen

Seit einiger Zeit empfinde ich heftiges Unbehagen über die Ausrichtung der Werbemaßnahmen der Bundeswehr an Schulen. Man muss nicht allzu lange recherchieren, um sich ein Bild zu machen, wie sich die Bundeswehr bei jungen Menschen gerne darstellt. Aufwändige Print- undContinue reading

Integrier‘ mich nicht.

  Die Kehrwoche ist erledigt (alle Hausmitbewohner haben mich gehört und gesehen), die Wohnung blitzt, der Urlaub kann beginnen. Und er beginnt mit einer wahren Geschichte. Anfang des Jahres lernte ich einen jungen Mann kennen: Muhammad ist 17 Jahre alt,Continue reading

Cicero’s Rechts-Links Verirrungen

Jetzt ist schon eine Woche vergangen, seit ich meinen Beitrag „Deutschlands Tafeln – Anstehen gegen den Hunger“  gebloggt habe. Zwischenzeitlich habe ich die ersten Gemüsesamen gesät, die Dachbeete repariert, den Kompost gewendet und wollte mich heute zur weltgrößten Pflanzensamenbank aufContinue reading

Hunde die bellen, beißen nicht. Oder?

Nachdem ich mich den ganzen Tag mit Herrn Wuff beschäftigt habe, verging mir jetzt die Lust. Eigentlich reicht es, er hat genug gesagt. Wirklich jetzt. Will dem noch jemand zuhören? Was war eigentlich mit Bettwäsche? Und Demut? Hä? Ein BundespräsidentContinue reading

2012, der Weltuntergang und der freie Wille

Alle gut ins neue Jahr gerutscht? Ich hoffe es. Mal sehen, was das neue Jahr so bringt. Schwere Zeiten werden uns prognostiziert, die Neuverschuldung steigt nochmal um neun Milliarden und insgesamt wird lieber erst mal ein bisschen geschwiegen. Ist auchContinue reading