netzpolemik

Netzpolemik ist poetisch, politisch und polemisch – gesellschaftsaffin und kritisch. Um mich nicht mit fremden Federn zu schmücken: Den Namen hat ein bezauBERNDer Mensch gefunden und ihn mir überlassen. Danke dafür.